Derzeitige Kunden


Referenzen

„Ich wollte ich mich für die 2 großartigen Tage in ihrem Seminar bedanken, ich habe viel daraus mitnehmen können.”

Stephan Koscian, Technische Fachhochschule Georg Agricola, Mai 2015

„Freue mich schon auf den zweiten Seminartag morgen. Heute muss ich mich erst einmal von Ihnen erholen. Ihre Seminare sind toll … anspruchsvoll … und machen süchtig !”

Manuela Seifert, BCA, Kreis Recklinghausen, Dezember 2014

„Gerne möchte ich Ihnen rückmelden, dass mich Ihr Workshop in Potsdam sehr beeindruckt hat. Selten habe ich eine Referentin mit soviel Wissen, verpackt mit Witz und hintergründigem Humor gehört. Ich hätte Ihnen noch Stunden lauschen können..“

Bernadette Schroeteler, Februar 2014

„Aus meiner Sicht kann ich das Kompliment zurück geben. Ihr Vortrag hat mir sehr gut gefallen. Es gibt nichts Besseres, als etwas zu lernen während man sich hervorragend amüsiert.“

Julia Schumacher, Rechtsanwältin, DHBW Mannheim, Oktober 2013

„Die Einblicke von bereits gestandenen weiblichen Führungskräften sind enorm wichtig und der Vortrag von Frau Mronga war einfach genial, ich habe selten in so kurzer Zeit so viel spannendes und hilfreiches für mein Leben gelernt! Ihre Art zu lehren, ist mitreißend und außergewöhnlich!“

Katrin Nagel, IMBIT bei IBM, DHBW Mannheim, Oktober 2013

„Das Seminar Aufstiegskompetenzen hat mir einen Einblick in ein elementares Spannungsfeld im betrieblichen Alltag gewährt. Mikropolitik und persönlich-strategische Karriereplanung bilden gerade die Grundlage für beruflichen Erfolg, denn einfach nur hervorragende Leistungen zu liefern reicht nicht aus, um “voran” zu kommen. Fr. Dr. Mronga zeigte klar auf, wie geeignete Strategie in der Praxis aussehen können und wie man seine eigene persönliche Strategie entwickeln muss.
Zwei Schwerpunkte, die ich direkt in der Praxis anwenden konnte sind die Netzwerkbildung / Allianzen mit Kollegen und der gezielte Einsatz von High->Small->Move-Talk.
Das Seminar hat mir klar gezeigt, dass ich meine mikropolitischen Kompetenzen gezielt erweitern kann und über den geschickten Einsatz dieser Fähigkeiten einen direkten Einfluss auf meinen Karriereweg nehme.
Ich danke Fr. Dr. Mronga für dieses hervorragende Seminar.“

Dipl.-Ing, Robin Ballewski, Technische Fachhochschule Georg Agricola zu Bochum, Seminar „Aufstiegskompetenzen, Juni 2013

„Sie haben mir sehr geholfen. Seit dem Seminar bin ich sicherer und stabiler, viele Dinge werden jetzt von mir nun anders betrachtet. Mir ist auch klar geworden, an welchen Stellen ich was ändern kann. Mein Selbstbewusstsein ist gewachsen und Wortwahl sowie Mimik werde ich den Status- Situationen entsprechend einsetzen. Ich bin sehr froh, dass ich Sie kennenlernen durfte. An dieser Stelle DANKE! „

Dipl.-Betrw., Julia Hollmann, Hochschule Offenburg, Seminar „Aufstiegskompetenzen, November 2013

„Vielen Dank, dass Sie diesen wunderbaren Vortrag zu “Frauen und Karriere” heute möglich gemacht haben. Mit Gewissheit werde ich Einiges aus dem Vortrag mitnehmen und mit Selbstbewusstsein den neuen Lebensabschnitt beginnen. Ich würde mich freuen, wenn ich die Kurve von der frechen, blonden Absolventin (O-Ton Chef: Rampensau) zur anerkannten Kollegin bekomme.“

Antonia Vetter, IMBIT bei IBM, DHBW Mannheim, Oktober 2013

« þâ nam ek frovask ok frôðr vera,
« vaksa ok vel hafask:
« varð mer af orði virðar leitat,
« varp ek af meer verki.